Medienbildungskonzept

Medienbildungskonzept

Liebe Schulgemeinschaft!

Es ist soweit! Der erste Entwurf des Medienbildungskonzeptes für unsere Schule ist fertig.

Und auch wenn der letzte Teil der Arbeit von der Steuerungsgruppe vollbracht wurde, haben doch vorher viele von Ihnen auch einen Teil dazu beigetragen, indem sie mitdiskutiert, Ideen aufgeschrieben oder Texte geliefert haben. Dafür bedanken wir uns herzlich und hoffen, dass es uns gelungen ist, ein Konzept zu entwerfen, bei dem alle mitgehen können.

Bis zur Umsetzung aller geplanter Maßnahmen wird es sicherlich noch eine Weile dauern und vor allem die konkreten Unterrichtsbeispiele stammen teilweise nur aus der Feder der Steuerungsgruppe und müssen mit den einzelnen Fachbereichen noch abgestimmt werden.

Unsere Planung sah ursprünglich als nächsten Schritt in einigen Wochen eine große Versammlung zum Austausch über das Konzept vor. Da dies nun nicht möglich sein wird, planen wir folgende Wege:

  • Es wird drei Video-Sprechstunden mit Frau Watson-Kastell, Herrn Hunger und Herrn Eckert geben, wo wir für Fragen und Rückmeldungen zur Verfügung stehen. Die Termine und Links entnehmen Sie bitte der Wochenpost oder schicken eine Mail an s.hunger@waldorfschulemarburg.de
  • Auf einer digitalen Pinnwand dürfen gerne ebenfalls Fragen, Kommentare oder Rückmeldungen gepostet werden. Hier kann man dann auch sehen, was andere bereits geschrieben haben. Die Adresse des Padlets entnehmen Sie bitte ebenfalls der Wochenpost.
  • Und zusätzlich besteht natürlich die Möglichkeit, ganz klassisch eine E-Mail an uns zu schreiben: s.hunger@waldorfschulemarburg.de

Bis zum Ende des Monats wollen wir alle Rückmeldungen sammeln, um dann noch vor den Osterferien eine finale Version herausgeben zu können. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und einen regen Austausch zu diesem Thema.

Alle Informationen zur aktuellen Situation finden Sie  HIER
close
open